E-Junioren : Spielbericht Kreisliga St.1, 5.ST

FSV Wacker 03 Gotha   JV Ohrange United
FSV Wacker 03 Gotha 13 : 1 JV Ohrange United
(7 : 0)
E-Junioren   ::   Kreisliga St.1   ::   5.ST   ::   11.10.2020 (10:30 Uhr)

Dem Gegner das erste Gegentor geschenkt

Am Sonntag sollte es nun endlich soweit sein. Wacker Gotha E1 hatte man vor der Brust. Man nahm sich zu diesem Spiel nur eins vor ,dem Gegner eins einzuschenken. Der Spitzenreiter in der Staffel hatte schon 35 Tore geschossen und noch keins bekommen. Da war ein harter Brocken zu stemmen. "Egal" sollte es lauten an diesem Tag. Voll motiviert startete die Mannschaft und versuchte gegen zu halten wo es nur ging. Es half zwar nix denn Wacker kam immer überfallartig und netzte ein. Die Kinder ließen nicht den Kopf hängen und gingen trotzdem mit erhobenen Hauptes in die Kabine. In der zweiten Hälfte sollte es wirklich war werden. Man konnte das unmögliche schaffen und zwar ein Tor schießen. Der Jubel war mega. Leider konnte bei diesem Ereignis der Trainer der Jungs nicht vor Ort sein da er die Lizenzprüfung zum Trainer machte, aber er machte in die Kabine eine Liveschaltung und motivierte die Jungs (scheint funktioniert zu haben). Es war den Kids egal das sie 13 Tore sich eingefangen haben denn das eine Tor war wie ein Sieg. Mal nur so am Rande. Wir wollen keine Soldaten auf dem Platz haben,wir wollen Kinder spielen sehen die auch Spaß am Fußball haben und mit dem Trainer eine Einheit bilden. Der Ton macht immer die Musik sagt man und das weiß auch ein jedes Kind. Nur auf biegen und brechen zu gewinnen und mit aller Gewalt perfekte Spiele zu spielen das sollte ein Kind in dem Alter so nicht lernen. Hauptsache der Fußball und das Training macht Spaß. Am kommenden Spieltag geht es zu unseren Freunden nach Reinhardsbrunn und da will man auch wieder mit Spaß spielen egal wie es ausgeht.

In diesem Sinne -> Einmal OHRAnge immer OHRAnge <-