Jugendverein Ohrange United e.V.

C-Junioren : Spielbericht Kreispokal, VF

JV Ohrange United   SG VfB Wangenheim
JV Ohrange United 0 : 5 SG VfB Wangenheim
(0 : 3)
C-Junioren   ::   Kreispokal   ::   VF   ::   31.10.2019 (10:00 Uhr)

Spielstatistik

Torfolge

0:1 (17.min) - SG VfB Wangenheim
0:2 (20.min) - SG VfB Wangenheim
0:3 (33.min) - SG VfB Wangenheim per Elfmeter
0:4 (45.min) - SG VfB Wangenheim
0:5 (47.min) - SG VfB Wangenheim

Pokalviertelfinale

Es war wieder soweit, Pokal stand an diesem Feiertag an.
Auf heimischen Kunstrasen wurden die Spieler von der SG VFB Wangenheim empfangen. Eigentlich kennen wir uns ja im Pokal aus, aber wir sollten eines besseren belehrt werden. Wir waren schon warm und wollten loslegen, da kamen die langen Kerls aus der Preußischen Armee, ach ne das waren die Spieler vom VFB. Körperlich überlegen dachte man, da geht trotzdem was. Das Spiel fing an und man hatte noch etwas Schlafsand in den Augen. Der VFB spielte kurze aber genaue Pässe und man versuchte diese zu unterbinden, was eine große Arbeit sein sollte. Schon nach 10 Minunten hatte der kleine Connor die Chance zum 1:0 für uns, aber war nicht clever genug im Abschluss. Im Gegenzug kam der VFB auf unser Tor, fand aber auch nicht die richtige Lösung. Zum Glück. Dann kam die 17. Minute, man bekam keinen Zugriff auf das Spiel und somit muss der Heimkeeper den Ball aus dem Netz holen. Naja egal, wir wissen Pokal hat seine eigenen Gesetze. Leider würde man sagen, denn ganze 3 Minuten später klingelte es wieder im Netz. Die Abwehr konnte nicht effektiv den Ball klären. Der VFB war clever in dem er viel verschob und OHRAnge somit in der eigenen Hälfte einschnürte. Ein bisschen hingen die Köpfe aber es wurde weiter gespielt. genau 13 Minuten später krachte es wieder im eigenen Netz, man konnte annehmen der Ball fühlte sich bei uns im Netz wohler als beim Gegner. Damit ging es zum Pausentee der auch verdient war, es war echt kalt.
In der 2. Halbzeit stellte der Trainer seine Mannschaft um und fand ein paar richtige Worte die sich alle zur Brust nahmen.
Kämpferisch ging es in die 2.Halbzeit.
Der VFB war aber etwas abgezockter und konnte noch 2 weitere Treffer bei uns klingeln lassen. Dem Schiri war es anscheinend auch zu kalt das er Arbeit bekam. Eigentlich ist es egal und wisst ihr warum?
Wir haben heute kein Gesicht verloren, denn wir haben gegen den Tabellenzweiten der KOL gespielt. Sie waren heute das bessere Team das ist nun mal so. Es war trotz allem ein gutes Spiel wenn man auch einige Minuten verpennt hat und der Kampfgeist ausblieb.
Das nächste mal Jungs und Mädels werden Zähne gezeigt Ihr könnt das .